Zum Inhalt springen

Agri-FoodBusiness-Preis 2007

Die Verbindungsstelle Landwirtschaft-Industrie (VLI) hat 2007 zwei AgriFoodBusiness-Preise an Nachwuchskräfte verliehen. Den Preis erhielt in der Kategorie „Wissenschaftliche Arbeit“ Dr. Gereon Schulze Althoff mit dem Thema „Stufenkonzept zum Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft“. Ebenfalls prämiert wurden in der Kategorie „Innovative Geschäftsidee“ Martin Zarnkow und Felix Burberg für ihre gemeinsame Arbeit „Verfahren zur Herstellung eines glutenfreien Bieres auf Basis von Rispenhirse“.

Der Agri-FoodBusiness-Preis lobt jährlich hervorragende Studien- oder Doktorarbeiten, dokumentierte Geschäftsideen aus Unternehmen und Verbänden oder auch überzeugende Innovationen zur Vereinfachung des administrativen Bereichs aus.


Innovative Geschäftsidee

Preisträger in der Kategorie „Innovative Geschäftsidee“ sind Martin Zarnkow und Felix Burberg für ihre Arbeit „Verfahren zur Herstellung eines glutenfreien Bieres auf Basis von Rispenhirse“…

mehr erfahren

Wissenschaftliche Arbeit

Laudatio zur Arbeit von Herrn Dr. Gereon SCHULZE ALTHOFF mit dem Thema „Stufenkonzept zum Aufbau überbetrieblicher Informationssysteme für das Qualitäts- und Gesundheitsmanagement in Wertschöpfungsketten der Fleischwirtschaft

mehr erfahren