Zum Inhalt springen

Aktivitäten

Zum Arbeitsspektrum der VLI gehören folgende Aktivitäten:

 

  • Jährlich zwei Vortragsveranstaltungen zu aktuellen, zukunftsrelevanten Themen, die das Agribusiness betreffen;
    Diese regelmäßigen Treffen unserer Mitglieder mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Praxis sind stets durch einen intensiven Meinungsaustausch und eine offene Diskussion gekennzeichnet.

  • Regelmäßiger Meinungsaustausch mit politischen Entscheidungsträgern im Rahmen eines parlamentarischen Abends in Berlin.

  • Jährliche Verleihung des Tilo Freiherr von Wilmowsky-Ehrenpreises an eine Persönlichkeit, die sich um das Agribusiness verdient gemacht hat.

  • Nachwuchsförderung durch jährliche Verleihung des Deutschen Agribusiness-Stipendiums.

  • Verleihung des Deutschen Agrar-Marketing-Preises für die kreativsten Werbekampagnen der Agrarbranche zusammen mit dem Landwirtschaftsverlag.

  • Initiierung und Förderung von Forschungsarbeiten zu Fragestellungen des Agribusiness, z.B. VLI-Studie "Ökologische Nachhaltigkeit deutscher Ackerbaubetriebe".